Montag, 22. September 2014

Eine Decke für Julius

Wie ich Anfang des Sommers schon mal kurz erwähnt hatte...hier gab es einen Babyboom...und wir kreativen Menschen nutzen ja solch schöne Ereignisse um handwerklich tätig zu werden...heute zeige ich Dir meine genähte Babydecke für den kleinen Julius...



Kommentare:

  1. Hallo Angelina,
    die Decke ist wunderschön geworden- da hat er sehr lange was davon :-)
    Die Stoffe kenne ich - daraus ist bei mir auch schon das eine oder andere Nähwerk entstanden.
    Vielleicht gibt es zukünftig ja noch was Genähtes von dir zu bestaunen?....
    Liebe Grüße,
    Ulike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelina,
    wow, die Babydecke sieht toll aus, schöne Stoffe und tolle Farben hast du gewählt. Da ich ja auch immer mal wieder ein bisschen nähe, weiß ich, was an Arbeit in so einem Stück steckt. Ganz toll!
    LG Biggi

    AntwortenLöschen