Montag, 28. Februar 2011

Sale-A-Bration

Soso, alles muss mal ein Ende haben und nun ist die Sale-A-Bration-Zeit dran...heute ist die letzte Möglichkeit sich noch das ein oder andere Stempelset gratis zu ergattern...oder, so wie es unser neues Team-Mitglied Silvia gemacht hat, bei Stampin' Up! als Demonstrator einzusteigen und sich noch zusätzlich zu dem tollen Starter-Set noch ein weiteres Geschenk, nämlich ein Stempelset im Wert von sagenhaften 63,95 Euro aus dem aktuellen Katalog auszusuchen...

Sonntag, 27. Februar 2011

Swaps – die Zweite

Und hier die Swaps für die 2. Gruppe...hier war Nichts vorgegeben, so, dass man nach Lust und Laune kreativ sein konnte...ob neue Stempel oder Alte, groß, klein, dick & dünn...ich habe mich für die Double-Slider-Karte im Miniformat entschieden...

Material:
• Farbkarton Espresso & Vanille
• Stempel Trendy Trees
• Stempelkissen Farngrün, Espresso
• geripptes Band Schokobraun
• selbstklebende Halbperlen


...und wer mag...hier nochmals die Anleitung zur Double-Slider-Karte...

Samstag, 26. Februar 2011

Swaps

Pst...ich denke, ich kann es wagen...wie ich ja nun auch, so werden wohl die meisten Demos, die heute nach Frankfurt kommen, unterwegs sein...deshalb zeige ich Dir jetzt ganz heimlich und leise meine Embellishment-Swaps...was zurück kam? Das zeige ich Dir dann am Montag...








Material:
• Farbkarton Pfirsichparfait, Farngrün, Rosé & Flüsterweiß
• Stempel Tiny Tags
• Stempelfarben Farngrün, Pfirsichparfait & Himbeere
• Verschiedene Stanzen
• Dimensionals
• selbstklebende Halbperlen
• Geschenkband Himbeere

Freitag, 25. Februar 2011

Freitagsfüller, der 100.

Na das ist ja mal ein Jubiläum! Barbara präsentiert uns heute den 100. Freitagsfüller, wenn das kein Grund für den besten Champagner ist...na denn Prost!

1.  Eigentlich wäre es schön,  wenn die Sonne scheinen würde .
2.  Sich den Kopf darüber zu zerbrechen, was andere von einem denken, finde ich lächerlich.
3.  Gestern abend  war ich bis Mitternacht auf dem Workshop...und es hat wieder einmal total viel Spaß gemacht!
4.   Der Mond ist  so weit weg.
5.  Ich könnte niemals  mhm...sag niemals nie!
6.    Es wäre seltsam, wenn ich einen eigenen Koch hätte, denn ich koche eigentlich sehr gerne...
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf früh ins Bett, muss Schlaf nachholen , morgen habe ich das KickOff-Training in Frankfurt (hoffentlich fahren die Züge!!!) geplant und Sonntag möchte ich ahhh, entspannen !

Was ist ein Freitagsfüller?
Barbara von Scrap-Impulse gibt unvollendete Sätze vor (schwarz), die Antworten darauf sind von mir (fett, kursiv & äh...rotbraun)...da machen mittlerweile gaaanz viele mit und es ist sehr lustig und interessant zu lesen, wie andere ihre Sätze vervollständigen (nachzulesen unter den Kommentaren auf Scrap-Impulse)

Donnerstag, 24. Februar 2011

Eine lahme Bucklekarte – aber die Farben!

Pfirsichparfait & Farngrün...das ist im Moment wirklich meine Lieblingskombination...als die InColors rauskamen, dachte ich:„Naja, die Farben sind ja eh nur 2 Jahre im Programm, mit denen brauche ich mich nicht allzu sehr beschäftigen...“ ha, falsch gedacht...habe nämlich mit einer lieben Freundin und Mutter eines Kommunionkindes die Einladungen zum großen Fest gebastelt mit genau diesen Farben und schon war es um mich geschehen...diese Bucklekarte habe ich daraus gemacht, mit der weiteren In-Farbe Veilchenblau...ich weiß, eine Bucklekarte zu machen ist nun schon ein bisschen lahm, aber sie ist ein Teil meines Workshops heute Abend...und die Farben, die FARBEN...

Material:
• Farbkarton Farngrün, Pfirsichparfait, Veilchenblau & Vanille
• Stempel aus den Sale-A-Bration-Sets Denk' an Dich & Sweet Summer
• Stempelfarben Farngrün, Pfirsichparfait & Veilchenblau
• Stanze Wortfenster groß & Eckenabrunder
• Papiergänseblümchen
• Designerknopf und Klammer

Mittwoch, 23. Februar 2011

Willkommen!!!

Trommelwirbel............wir haben ein neues Teammitglied!!! Die wunderbare Silvia war genau einmal zum Workshop da, sah die Produkte von Stampin' Up! zum ersten Mal live und hat sich verliebt...naja, mir gings ja genauso! Und nun darf ich sie in meinem Team ganz herzlich willkommen heißen – wir haben uns auf Anhieb super verstanden und ich freue mich auf eine lustige und spannende Zeit mit ihr!

Material:
• Farbkarton Glutrot & Flüsterweiß
• Stempel Tart & Tangy, Polka Dot & Süße Sprüche
• Stempelfarbe Glutrot, Kirschblüte & Olivgrün
• Geripptes Geschenkband Glutrot
• Crystal Effects

Dienstag, 22. Februar 2011

Ein Workshop mit Milchkartons

Neben den Swaps bin ich noch am Vorbereiten eines Workshops für Donnerstag-Abend. Meine liebe Kundin hat sich die Milchkartons gewünscht und da uns beiden das Designerpapier Gewächshaus Gala so gut gefällt, dachte ich mir, nehmen wir die wunderbare Farbkombination daraus: Baiblau, Olivgrün, Schokobraun und dann sehen die Milchkartons nämlich so aus...



Material:
• Farbkarton Baiblau, Olivgrün, Schokobraun & Flüsterweiß
• Designerpapier Gewächshaus Gala
• Stempel Ornate Flowers, Denk' an Dich, Tiny Tags
• Stempelkissen Olivgrün & Baiblau
• Blumenklammer
• Dimensionals
• Geschenkband: gestreiftes Schokobraun, geripptes Grünbraun & Ozeanblau

Montag, 21. Februar 2011

Sneak to peek

Am Samstag ist unser großes Stampin' Up!-Treffen in Frankfurt, das KickOff-Training. Das ist mein Erstes  und ich bin riesig gespannt und freue mich total darauf! Die Demonstratoren gestalten jeder für sich ein paar Mitbringsel, die dann untereinander getauscht werden, so genannte Swaps. Ich habe mich in zwei dieser Gruppen eingetragen und muss noch ein bisschen was dafür tun. Meine Embellishments, sprich Verzierungen, die man aufkleben kann, hatte ich schnell fertig, aber für den 2. Swap habe ich lange gebraucht, mir etwas zu überlegen...das ist nun aber auch geschafft, jetzt gehts nur noch ans fertigmachen...wie die Swaps dann aussehen, zeige ich Dir nach Samstag, die Demos wollen ja überrascht werden...da ich nun aber nichts Anderes vorzeigen kann...a sneak to peek...





Sonntag, 20. Februar 2011

Anleitung zur Double-Slider-Card

Hier habe ich eine Anleitung zur Double-Slider-Karte geschrieben. Witzig, was es so für unterschiedliche Karten-Techniken gibt...vor der Wasserfallkarte fürchte ich mich noch ein bisschen, aber wahrscheinlich ists, wie ein Besuch beim Zahnarzt...am Ende ist es doch nicht so schlimm...„Mama, Mama, er hat gar nicht gebohrt...“

Samstag, 19. Februar 2011

Noch eine...Slider-Karte

Und was für eine geniale Technik! Um den mittleren Teil der Karte wird ein Band aus z.B. einer Cellophantüte gelegt, so dass sich das Band noch leicht rauf und runter schieben lässt. Dann werden zwei verschiedene Blätter, hier einmal die Geburtstagsgrüße und einmal der Luftballon darauf geklebt. Wenn man an dem gerippten Band oben zieht, kommen beide Teile, der Luftballon und der Geburtstagsgruß gleichzeitig zum Vorschein...da kann man gar nicht genug vom Ziehen und Schieben bekommen...



Material:
• Farbkarton Pfirsich Parfait, Aubergine & Flüsterweiß
• Stempel Naschkatze & Denk' an Dich
• Stempelfarbe Pfirsich Parfait, Pflaumenblau & Glutrot
• geripptes Geschenkband Kürbisgelb
• Klammer Pflaumenblau
• 3/4" Kreisstanze
• Dimensionals
• doppelseitiges Klebeband
• Cellophantüte
Idee aus dem Buch Interactive Cards von Annie's Attic

Freitag, 18. Februar 2011

Freitagsfüller


1.   Es kommt mir vor wie gestern als ich selbst noch Benjamin Blümchen-Kassetten gehört habe, jetzt gerade trötet er wieder aus dem Kassettenrekorder meiner Tochter.
2.  Wenn's Kind jetzt wieder gesund wäre... ich hätte nichts dagegen.
3.  Wann hat eigentlich  der Schweden-Shop geöffnet? Ich hätte gerne wieder Holunderblütensirup...
4.   Noch ziemlich bewölkt vor meinem Fenster.
5.  Mein Bauch  – gefühl, darauf  kann ich mich immer verlassen.
6.  Oh mein Gott,  mein Wasserkocher ist tot - gibt es etwas dramatischeres für einen leidenschaftlichen Teetrinker?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Nichts tun , morgen habe ich auch noch nichts Wichtiges geplant und Sonntag möchte ich den Geburtstag meiner Oma nachfeiern!

Was ist ein Freitagsfüller?
Barbara von Scrap-Impulse gibt unvollendete Sätze vor (schwarz), die Antworten darauf sind von mir (fett, kursiv & äh...rotbraun)...da machen mittlerweile gaaanz viele mit und es ist sehr lustig und interessant zu lesen, wie andere ihre Sätze vervollständigen (nachzulesen unter den Kommentaren auf Scrap-Impulse)

Donnerstag, 17. Februar 2011

Pop-Up-Baby-Karte

Zur Geburt eines sooo süßen Töchterchens (***Wink zu Michaela rüber***) ist diese Pop-Up-Karte entstanden. Uff, gelungene Vereinigung von Karten-Technik und Baby-Grußkarte...
Unser Töchterchen ist (schon wieder) zu Hause, wegen Grippe...die halbe Schule ist krank und unsere Tochter scheint ein rechter Magnet für sämtliche Viren und Erreger zu sein und somit geht die Kreativität meinerseits nur sehr schleppend voran...neben „Mama, mir ist sooo langweilig“ und „Hast Du Deinen Hustensaft genommen?“ und „Ziehst Du Dir bitte was an die Füße, sonst wirds nicht besser“...komme ich nicht so recht in Stimmung. Ich möchte mich so gerne noch an einer Wasserfall-Karte versuchen, aber dazu muss hier erstmal wieder Ruhe einkehren...bis dahin erstmal die Baby-Pop-Up-Karte...


Material:
• Farbkarton Rosé, Farngrün, Safran
• Stempel Wheel Baby Tees
• Stempelfarbe Anthrazit, Himbeere, Farngrün, Safran & Kirschblüte

Dienstag, 15. Februar 2011

Tortenkarte

Bei dieser Art von Slider- oder Schiebe-Karte, liegen 3 immer kleiner werdende Schichten in einander, die mit Hilfe zweier Klammern und zwei Schlitzen auseinander geschoben werden können...kurz gesagt: oben ziehen und zwei Lagen werden herausgeschoben, hier siehts dann aus, wie eine 3-stöckige Torte...die mein Vater heute übrigens zum Geburtstag bekommen hat, also, die Karte, keine Torte...




Material:
• Farbkarton
• Designerpapier
• Stempel Denk' an Dich
• Stempelkissen Schokobraun
• 1" Kreisstanze & Wellenkreisstanze
• Klammern & Klammern Filigree
• Tortenspitze
Idee: Interactive Cards, Annie's Attic

Sonntag, 13. Februar 2011

Valentinsworkshop

In unserem Workshop zum Valentinstag haben die kleinen, wie die großen Gäste diese herzige Schachtel und eine passende Karte dazu gebastelt. Die Idee zur Schachtel habe ich bei den Splitcoaststampers abgeguckt. Es war ein unglaublicher Spaß. 4 Erwachsene und 5 Kinder, es war ziemlich laut, aber auch fröhlich und bunt und unsere Kuchen- und Teepause haben wir auf der Terrasse genossen, bei den letzten Sonnenstrahlen und die Kinder sind durch den Garten getobt...hach, es wird Frühling!



Material:
• Farbkarton Rotkäppchenrot & Vanille
• Designerpapier Pastellfarben
• Stempel Tiny Tags
• Stempelkissen Rosé & Chilli
• Herzstanze, kleines Etikett-Stanze, kleines Herz-Stanze
• Taftband Rosé & geripptes Geschenkband Vanille
• selbstklebende Halbperlen
• BigShot und Prägefolder

Samstag, 12. Februar 2011

Geschenke mit Herz

Passend zum Valentinsworkshop habe ich die kleinen Geschenke für meine Gäste mit viel „Herz“ gemacht...

Freitag, 11. Februar 2011

Freitagsfüller


1.  Genau heute ist der 11.02.2011...ist das sowas wie ein Anagramm?
2.   Wenn ich darüber nachdenke, was ich noch alles schaffen muss packt mich das Grausen.
3.  Ich habe es tatsächlich geschafft,  gestern abend noch den Workshop für Samstag vorzubereiten und kann heute endlich mit den Swaps anfangen  .
4.  KickOff in Frankfurt –  ich freu mich drauf !
5.  Als allererstes  gehe ich jetzt mal einkaufen, dann putzen, dann die Swaps... .
6.   Was soll man denn noch sagen , wenn man das politische Geschehen in unserem Lande betrachtet?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Freitagabend , morgen habe ich einen Valentinsworkshop geplant und Sonntag möchte ich, dass die Sonne scheint!

Was ist ein Freitagsfüller?
Barbara von Scrap-Impulse gibt unvollendete Sätze vor (schwarz), die Antworten darauf sind von mir (fett, kursiv & äh...rotbraun)...da machen mittlerweile gaaanz viele mit und es ist sehr lustig und interessant zu lesen, wie andere ihre Sätze vervollständigen (nachzulesen unter den Kommentaren auf Scrap-Impulse)

Donnerstag, 10. Februar 2011

Anleitung Endless-Card

Ich bin ja mittendrin – im Anleitungen schreiben...da kann ich Dir ja auch gleich noch die Anleitung für die Unendlich-Karte oder Endless-Card zur Verfügung stellen...die ist wirklich gaaanz einfach und offensichtlich ein echter Hit, denn meine Familie war total fasziniert von der Karte und wollte sie gar nicht mehr aus den Händen legen...und hier gehts zu Anleitung...viel Spaß beim Nachbauen!




Material:
• A4 Farbkarton
• Designperpapier Zeitung
• Stempel aus dem Set Tiny Tags
• Ovale Wellenstanze & große Ovalstanze
• Designerknopf Schwarz

Mittwoch, 9. Februar 2011

Anleitung Swing-Karte

Heute ist mir ein bisschen Valentin-Romantisch zumute und so habe ich die Swing-Karte nochmals überarbeitet und eine Anleitung dazugeschrieben. Eigentlich geht der 14. Februar für uns genauso vorüber wie der 13. und der 15. Aber dieses Jahr bin ich mal auf diesen Zug aufgesprungen und biete dazu auch noch den Valentins-Workshop an und da ich diesen gerade vorbereite...naja, Rot und Rosa lag ja schon auf meinem Schreibtisch und irgendwie steckt diese Romantik an...hier also die Anleitung, viel Vergnügen beim Nachbauen und Weiterschenken...




Material:
• Strukturierter Farbkarton Chilli
• Designpapier Pastellfarben
• Kreisstanzen: 1 3/4", 1 1/4" & 1", sowie kleine & große Herzstanzen
• Stempel aus dem Set Perfekte Stanzen
• Stempelkissen Craft Flüsterweiß
• Dimensionals
• doppelseitiges Klebeband
• selbstklebende Halbperlen

Dienstag, 8. Februar 2011

Unendlich-Karte

Uff, ich habs geschafft...ein Projekt, dass schon ewig auf meiner Liste steht...die Unendlich-Karte / Endless-Card ist fertig. Eine Karte, die man unendlich falten kann, immer nach hinten klappen und nach hinten falten und nochmals und nochmals...Und dieses Mal habe ich sogar die Technik auf Anhieb richtig gemacht...ganz ohne meinen Mann, der mir ja sonst immer zur Seite stehen muss, wenn es um 3-D-Projekte geht und ich seine männlichen Gehirnwindungen brauche...





Material:
• Farbkarton Baiblau
• Designerpapier Gewächshaus Gala, Pastelltöne
• Stempel  Glückliche Momente
• Stempelfarbe Olivgrün
• Stanze Boho-Blüten
• Glitzersteine, selbstklebend