Montag, 11. Juli 2011

Altes Designpapier = Handtasche

Was macht man mit wunderschönem Designpapier, das aber nicht mehr aktuell im Katalog ist? Ganz klar: Handtaschen! Auf dem französischen Blog http://vanouscrap.over-blog.com/ habe ich ein paar ganz wunderbare Ideen gefunden...unter Anderem diese Handtäschen...ich habe sie mit etwas Schokoladigem gefüllt und als Gastgeschenke auf die Plätze gelegt...alle waren begeistert...aber das Papier war ja auch so toll...




Kommentare:

  1. Tolle Idee! Ist schon für den nächsten Workshop gespeichert.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Ich glaube, es hat jeder irgendwelche schönen Restbestände in einer Ecke liegen und das ist wirklich eine prima Idee, diese endlich zu verwerten.Ganz einfach, und doch so schön!
    L.G. Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe!

    Ich bin total angetan von Deinen wirklich wunderschönen Taschen.Eine wirklich schöne Idee, Reste noch mal schön in Szene zu setzen ;)Ich war mal auf dem französischen Blog,und ich muß sagen,...die Bilder sind der Knaller schlecht hin.Leider ist mein französisch gleich"0",aber Bilder können Bände sprechen,auch wenn man die Sprache nicht versteht ;)

    Wie genau hast Du den die super schönen Taschen gewerkelt?

    Hoffentlich bis bald

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina,

    die Handtäschen sind eine super Idee und sehen so schön aus! Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sich deine Gäste sehr drüber gefreut haben.

    Liebe Grüße,
    ela

    AntwortenLöschen
  5. das ist eine wunderschöne Idee

    AntwortenLöschen
  6. eben erst entdeckt und total entzückt. So ähnlich habe ich auch schon mal Handtaschen gemacht, aber die gefallen mir auch super. Mal tüffteln, wie Du die so schön gemacht hast...
    Ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen