Donnerstag, 24. Februar 2011

Eine lahme Bucklekarte – aber die Farben!

Pfirsichparfait & Farngrün...das ist im Moment wirklich meine Lieblingskombination...als die InColors rauskamen, dachte ich:„Naja, die Farben sind ja eh nur 2 Jahre im Programm, mit denen brauche ich mich nicht allzu sehr beschäftigen...“ ha, falsch gedacht...habe nämlich mit einer lieben Freundin und Mutter eines Kommunionkindes die Einladungen zum großen Fest gebastelt mit genau diesen Farben und schon war es um mich geschehen...diese Bucklekarte habe ich daraus gemacht, mit der weiteren In-Farbe Veilchenblau...ich weiß, eine Bucklekarte zu machen ist nun schon ein bisschen lahm, aber sie ist ein Teil meines Workshops heute Abend...und die Farben, die FARBEN...

Material:
• Farbkarton Farngrün, Pfirsichparfait, Veilchenblau & Vanille
• Stempel aus den Sale-A-Bration-Sets Denk' an Dich & Sweet Summer
• Stempelfarben Farngrün, Pfirsichparfait & Veilchenblau
• Stanze Wortfenster groß & Eckenabrunder
• Papiergänseblümchen
• Designerknopf und Klammer

Kommentare:

  1. Nachdem mir Mister Goggleübersetzer kurz noch mal, betreffend dem Wort "buckle", auf die Sprünge helfen musste *ähäm* kann ich dir mitteilen, dass ich deine Schnallenkarte absolut nicht lahm finde!
    Sie ist toll - und die Farben sind wirklich super!
    Kreatives Grüßle
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelina,
    wirklich tolle Farben. Ich dachte anfangs auch, die "braucht man nicht unbedingt". Wurde aber zwischenzeitlich auch eines besseren belehrt.
    Die Karte ist wirklich sehr schön geworden.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, die Incolors sind auch gerade meine Lieblingsfarben - mir gefällt vor allem Veilchen.... Und Deine Karte ist mal wieder traumhaft! Viel Spaß heute abend.
    lg Anne

    AntwortenLöschen