Donnerstag, 14. Oktober 2010

Snegle, selbstgezogene Kerzen und friesische Fliesen

Nicht jedes Jahr ist ein Urlaub drin, aber wenn es dann doch klappt und wir an der Nordsee Urlaub machen, versuchen wir noch einen Abstecher nach Dänemark zu machen - am liebsten aber natürlich gleich Urlaub in Dänemark...und eben dort decken wir uns bis oben hin mit dänischem Kuchen und Gebäck ein...wenn dann im Herbst die Tage kürzer werden gibt es bei uns zu Hause den „dänischen Nachmittag“...dann gibt es dieses dänische Gebäck, selbst gebackene „Snegle“ mit Zimt, friesische Torte, Schwarztee Toftumer Heide und die Kerzen, die wir im Urlaub selbst gezogen haben, werden angezündet...in dem Gastgeberinnenset Spaß nach Maß ist ein Stempel drin, der mich an friesische Fliesen erinnert hat und eben drum, gibt es jetzt eine friesisch-angehauchte Einladungskarte zum dänischen Nachmittag...

Material:
• Farbkarton Pazifikblau und Flüsterweiß
• Stempel aus dem Gastgeberinnenset Spaß nach Maß & Von Herzen
• Stempelfarbe Pazifikblau
das gestreifte Geschenkband ist leider nicht mehr im neuen Katalog

1 Kommentar:

  1. Hey Angelina,
    Deine "Fliesen" Karte ist sehr elegant. Gefällt mir sehr gut !!!
    GLG
    Michaela

    AntwortenLöschen