Dienstag, 5. Oktober 2010

Pralinen im Korb!

Pralinen! Wenn einem nichts mehr einfällt...wenn der zu Beschenkende schon alles hat...wenn man eine Kleinigkeit verschenken will...greift man doch bevorzugt zu Pralinen, oder? Habe heute ganz schnell noch eine hübsche Verpackung für die Pralinen gebastelt. Natürlich mit dem neuen, ach so schönen Designpapier Gewächshaus Gala...unten habe ich noch die Anleitung für das Körbchen anghängt...


Material:
• Karton Schokobraun, Vanille & Farngrün
• Designpapier Gewächshaus Gala
• Stempel aus dem Gastgeberinnenset Spaß nach Maß
• Stempelfarbe Chili und Schokobraun
• große Ösen
• Stanzen Wellenkante & großer Anhänger (aber der Kleine)
• Taftband 3/8" Mattgrün
• Grop-A-Dile


Anleitung:
Schneide und falze Dir einen Karton in die gewünschte Größe. Bei mir war es 7x7 für den Boden, die Seitenteile sind 5 cm hoch...auf zwei gegenüberliegenden Seiten einschneiden...
Mit doppelseitigem Klebeband die Laschen bekleben, zusammenkleben und wenn Du möchtest, noch den Boden des Körbchens bekleben...
Dann gestalten nach Wunsch, hier habe ich mit der Wellenkante farngrünen Karton gestanzt, Designpapier zurechtgeschnitten und vorab gefalzt, damit es gleich besser zu bekleben geht...
Dann aus einem Streifen den Tragegriff schneiden, mit dem Grop-A-Dile in den Griff und die Seiten des Korbes Löcher stanzen...dann kommen die Ösen dran, Anhänger und Band dran und jetzt müssen nur noch genügend Pralinen übrig geblieben sein, um sie in das Körbchen zu füllen ;-) Viel Spaß beim nachbauen! 

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Körbchen, wo die Pralinen schon fast zur Nebensache werden. Tolle Farbauswahl.

    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz tolles Körbchen hast Du da bezaubert - das Papier kommt ja echt gut raus, muss auch mal was damit machen, aber noch hütet man ja seine Vorräte - und das Stempelset gefällt mir auch immer besser. Und dankeschön für die Anleitung, vielleicht muss ich das auch mal probieren.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Körbchen. Ganz einfach zu machen und es sieht einfach schön aus.
    Das Papier ist wirklich ein Traum. Verstehe gar nicht, warum ich da am Anfang skeptisch war :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Papier, schönes Geschenk, alles wunderschön !!
    Danke für die Anleitung !!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ahaa, its nice discussion regarding this article at this place at
    this blog, I have read all that, so at this time me also commenting here.
    Take a look at my webpage ; a fantastic read

    AntwortenLöschen