Sonntag, 19. September 2010

Kleine, aber feine Box

Diese kleinen Verpackungen habe ich zum Demotreffen bei Michaela mitgenommen. Gerade groß genug, um eine kleine Süßigkeit oder ein kleines Stempelkissen von Stampin' Up! zu verschenken... Tim und ich haben zusammen getüfftelt und die Grundform dafür entworfen. Und das Beste: nur an einer Stelle kleben, der Rest hält nämlich auch so...Anleitung gefällig? Die sind ganz leicht nachzubauen, versprochen!   
Und hier kommt die Anleitung:
Die Vorlage als pdf-Datei findest Du hier. Denn am einfachsten ist es, einen Farbkarton in den Drucker zu legen und die Vorlage darauf zu drucken.
Dann ausschneiden und falzen.

Gestalten...
zusammenstecken, die Kreise noch ein bisschen in Form bringen und fertig! Sieht dieser Verschluss nicht witzig aus?!
Materialien:
• A4 Farbkarton, hier habe ich Rosenrot für die oberen Boxen und Hellgrün für die untere Box verwendet
• gemustertes Designpapier Rosenrot und Olivgrün
• Stempel aus dem Set Tiny Tags
• Stempelfarbe Rosenrot und Olivgrün
• kleine Herzstanze, 1-1/4" (3,2 cm) Kreisstanze und Stanze Schmuckanhänger
• Silberne, kleine Ösen und das Werkzeug dazu, den Crop-A-Dile

Kommentare:

  1. Juhu, ich hab eine und hab mich riesig gefreut.
    Hoffe, Du bist gut nach Hause gekommen und deiner Nase geht es besser.
    LG und hoffentlich bis bald
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch eine :-) Ist total schön und so niedlich klein.
    VIELEN DANK auch für die Anleitung !
    Drück dich virtuell, werd schnell wieder gesund!
    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelina,

    Deine Döschen können sich aber auch sehen lassen: Wirklich toll und sehr frisch Farben.
    Danke auch für die Anleitung... schließlich kann man nie genug Anleitungen Haben, oder?

    Wieviel Papier benötigst Du denn für 1 Döschen?? Oder eher gefragt: Wieviele bekomme ich aus einem DIN A 4 Farbkarton?

    lg Tanja

    AntwortenLöschen