Donnerstag, 29. Juli 2010

Sommerferien, Freakshows und Men Without Hats

Der erste Ferientag! Ausgeschlafen, ohne auch nur einen Hauch von Plan für den Rest des Tages sitze ich heute morgen am Rechner und überlege mir, was ich heute an meinem Schreibtisch kreieren möchte...mich beschäftigt eine Aussage meiner Freundin über ihren Arbeitsplatz: „Manchmal komme ich mir vor, wie in einer Freakshow“ und muss schmunzeln, denn per Zufall stosse ich auf einen Blog, mit einer witzigen Geschichte über das spontane Singen einer Menschengruppe. Geht es uns nicht allen so, daß wir eine dicke Gänsehaut bekommen: wenn wieder so eine Werbung im TV kommt, in der irgendjemand in einer riesigen Halle, wie einem Bahnhof, einem Einkaufszentrum oder was auch immer, eine CD in den Player schiebt, und eine Gruppe von Menschen auf einmal anfängt zu singen und zu tanzen und eine irre Dynamik entsteht? Liebes, wie wäre es, wenn Du einfach mal aufstehst und zu singen anfängst? Ich komme gerne vorbei und singe mit, genauso fühle ich mich heute morgen, ein bisschen freaky und squirrelly...wir würden den Laden ziemlich aufmischen und dabei ist heute noch nicht mal Freitag ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen