Montag, 19. Juli 2010

Karten als Abschiedsgeschenk

Eigentlich wollte ich heute mit Dir ein paar Eindrücke unseres Wochenendes im Colosseo-Hotel und Europa-Park teilen! Aber: Heute morgen haben wir erfahren, dass die Lehrerin von meiner Tochter heute zum letzten Mal in der Schule ist. Ich hatte also genau 3 Stunden Zeit, das Abschiedsgeschenk fertig zu machen...
Eine Schachtel mit handgemachten Karten für verschiedene Anlässe...mann, hab ich mich gesputet. Ich hätte gerne etwas mehr Zeit für die Karten aufgewandt, hier und da ein kleines Detail mehr...aber es blieb ja kaum Zeit...Dennoch hab ich's geschafft, sie hat sich total gefreut und wir haben uns richtig nett verabschieden können!
Morgen gibts dann ein paar Fotos zu sehen, versprochen!