Montag, 28. Juni 2010

Grußkarten basteln oder Klappstuhl bauen?

Ich bin auf der Suche nach einem Design für Karten, mit dem ich in eine größere Produktion gehen kann. 30 Geburtstagskarten wurde geordert und nun probiere ich verschiedene Modelle aus, die schnell und günstig umzusetzen sind. So richtig bin ich heute aber nicht voran gekommen. Aber die Karte mit dem Vogel aus dem My Sweet Pea-Set eignet sich - glaub' ich - ganz gut für die Sommerferien-Aktion, zu der ich mich gemeldet habe. 
Unsere Gemeinde ruft jedes Jahr Vereine und Künstler auf, sich am Ferienprogramm in den Sommerferien zu beteiligen. 
Damit es den Schülern in 6 Wochen Ferien nicht zu langweilig wird, gibt es jeden Tag vielfältige Aktivitäten und ich habe Grußkarten basteln angeboten an 2 Tagen in den ersten 3 Wochen. Ob sich die Kids dafür interessieren, oder doch lieber fürs Klappstuhl bauen, warum ich mich dafür gemeldet habe und ob ich das hinbekomme...? Am 3. August ist der erste Kurs, ich halte Dich auf dem Laufenden...







Materialien:
My Sweet Pea-Stempelset
Von Herzen-Grüße-Stempelset
Naschkatze-Stempelset
All for friends-Stempelset (aus dem Gastgeberinnen-Level)
• Karton Rosenrot
• Stempelkissen Rosenrot und Kürbisgelb
• 6,4 mm geripptes Geschenkband Kürbisgelb
• Stanzer Word Window und Schmuckanhänger 
  (Minikatalog 1. April – 30. September 2010)
• BigShot Polka Dots

1 Kommentar:

  1. Hallo, die Karten sind wirklich sehr schön. Bei Gelegenheit werde ich auch mal welche in meinem blog einstellen. Habe erst angefangen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen